/blogs/rezepte/sprosseneis-aus-rosenklee-sprossen
Direkt zum Inhalt
Sprosseneis aus Rosenklee Sprossen

Sprosseneis aus Rosenklee Sprossen

Entdecke das ultimative Gesundheits- Dessert: Unser Sprosseneis mit Rosenklee Sprossen!

Tauche ein in eine Welt des gesunden Genusses mit unserem erfrischenden Sprosseneisrezept, das dir einen unvergleichlichen Geschmack und eine Fülle an Nährstoffen bietet. Dieses Sprosseneis wird dich begeistern!!

Es ist nicht nur erfrischend und lecker, sondern auch reich an Proteinen, Ballaststoffen und anderen wichtigen Nährstoffen aus den Sprossen. Es ist eine gesunde Option für ein Dessert oder einen Snack an warmen Tagen. 

Der Vorteil dieses Eises ist es, dass es Sprossen mit wichtigen Nährstoffen beinhaltet und dennoch kulinarisch verführerisch ist. Mit diesem Eis nehmen sowohl Kinder wie auch Erwachsene ein gesundes Eis zu sich, ohne geschmackliche Verluste fest zu stellen. Mit diesem Eis haben auch Kinder Freude daran, gesund zu essen. Wenn Kinder von klein auf lernen, gesunde Lebensmittel wie Sprossen zu schätzen, werden sie im Erwachsenenalter eine gesunde Ernährung beibehalten und haben Freude am gesunden Essen.

Die reifen Bananen verleihen dem Eis eine natürliche und gesunde Süsse. 

Verwöhne dich und deine Familie mit einem köstlichen Dessert, das nicht nur den Gaumen, sondern auch den Körper erfreut!

Das Rezept kann auch mit anderen Sprossen zubereitet werden.
Wie zum Beispiel:
Alfalfa Bio Sprossen
Rotklee Bio Sprossen
Raps Bio Sprossen
Basilikum Bio Samen eingeweicht

Vorteile von Rosenklee- Sprossen:
Rosenklee Sprossen sind reich an Vitamin C und E, Proteinen, Antioxidantien, die die Haut revitalisieren und vor vorzeitiger Alterung schützen. Ebenfalls enthalten Rosenklee Sprossen viele Ballaststoffe, welche die Verdauung fördern und dazu beitragen können, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

 

Zutaten:

2 Handvoll Rosenklee Sprossen
1 Tasse (Inhalt 250ml) Cashews
1 Tasse Eiswürfel 3 sehr reife Bananen, geschält in Stücke gefroren
1 -2 EL Zitronensaft frisch
1 MSP Bourbon Vanille

Optional:
1 - 2 EL Apfeldicksaft von Soyana

Als Deko:
gekeimte und zurück getrocknete Buchweizen darüber streuen

Gourmet Tipp:
1 EL Mandelpüree von Soyana über dem Eis/Glacé verteilen und mit Kakao Nibs garnieren Basilikum-Samen Bio munden auch hervorragend

Zubereitung:

  1. Die Cashews über Nacht in gutem, gefiltertem Wasser einweichen
  2. Die Cashews in ein Sieb geben und gut abspülen.
  3. Die Cashews, Eiswürfel und gefrorenen Bananenstücke im Hochleistungsmixer zuerst grob verarbeiten.
  4. Rosenklee Sprossen, Zitronensaft und optional Apfeldicksaft sowie Bourbon Vanille hinzugeben.
  5. Alles zu einer cremigen Masse mixen.
  6. Mit Buchweizen Crunch (Buchweizen gekeimt und bei 40 Grad zurückgetrocknet) darüber streuen und sofort geniessen.
  7. Evtl. Gourmet Tipp befolgen.
Zur Rezepte-Übersicht
Älterer Post
Neuerer Post

Zum Warenkorb hinzugefügt